Spendenaufruf für die Witwe Iryna und ihre Tochter Julia (12), Radomyschl, Gebiet Schytomyr – Aufruf 6-2016

Hiermit bitten wir um Spenden für die ATO-Witwe Iryna Haustowytsch und ihre zwölfjährige Tochter Julia aus Radomyschl im Gebiet Schytomyr.

hauskowytschDer Ehemann Irynas und Julias Vater Sergej Haustowytsch kam am 10. Februar 2015 bei einem Beschuss seitens des russischen Militärs bei Spartak nahe dem Flughafen Kramatorsk ums Leben.

Hier sein Nachruf in deutscher Übersetzung (Original russisch):

Haustowytsch Sergej Olehowytsch

Geburtsdatum: 08.04.1980
Todestag: 10.02.2015
Rang: Gefreiter
Einheit: 95. Sonderluftwaffenbrigade
Wohnort: Radomyschl, Gebiet Schytomyr, Ukraine
Todesort: Spartak, Gebiet Donezk, Ukraine
Familie: Frau, zwei Töchter

Gefreiter, Fahrer- und Elektriker bei der 95. Sonderluftwaffenbrigade (Schytomyr)

Seit seiner Schulzeit lebte er in Radomyschl im Gebiet Schiyomyr. Er wuchs in einer Militärfamilie auf und ging wie schon sein Vater zum Militär.

Er verstarb in Kramatorsk im Gebiet Donezk an seinen Verwundungen, die er während eines Beschusses durch das Mehrfachraketenwerfersystem „Smertsch“ aus Richtung Horliwka am Flughafen Kramatorsk erlitten hatte.

Laut Erlass des ukrainischen Präsidenten, Nr. 282/2015, vom 23. Mai 2015 erhielt er „für seine persönliche Tapferkeit und Professionalität, die er bei der Verteidigung der staatlichen Souveränität und territorialen Integrität der Ukraine zeigte, sowie der Treue zu seinem militärischen Eid“ die Tapferkeitsmedaille 3. Grads (posthum).

Wir danken ganz herzlich für Ihre bisherige Unterstützung, Ihr tolles Engagement und die praktische Hilfeleistung, welche diese und andere Witwen und deren Kinder in der Ukraine gerade so dringend benötigen – und hoffen natürlich auf weitere Spenden.

Spenden bitte über PayPal: hilfsprogramm.de.ua@gmail.com

Jetzt einfach, schnell und sicher online bezahlen – mit PayPal.

oder per Banküberweisung:
Spendenkonto: IBAN-Nr. DE12380601861502025011, BIC GENODED1BRS, Volksbank Bonn-Rhein-Sieg eG, Bonn – Kontoinhaber: EuroMaidan NRW e.V. – Verwendungszweck : Hilfsaktion Iryna

Herzlichst

Team “Deutschland für die Ukraine” sowie “EuroMaidan NRW e.V.”

Advertisements