Gemeinsames Treffen mit Kriegswitwen und Waisen aus dem Gebiet Schytomyr am 13.10.2016 – Bericht 40/2016

Das “Hilfsprogramm Witwen und Waisen” existiert seit Mai 2014, und viel Zeit ist seitdem vergangen. Immer wieder hofften wir, dass wir irgendwann eine Veranstaltung oder ein Treffen organisieren könnten, an dem mehrere Kriegswitwen mit ihren Kindern dabei sein könnten. Es ist sehr schwer, so etwas zu organisieren, da die Familien alle in verschiedenen Regionen der Ukraine leben. Aber wir hatten Mut und versuchten es in der Region Schytomyr, so einen Nachmittag/Abend zu organisieren. Es sollte dabei nur um den Spaß für die Kinder gehen, damit sich die Frauen, die durch den Krieg ihre Liebsten verloren haben, kennenlernen können.

Zwei Wochen vor meiner Abreise waren die Vorbereitungen bereits voll im Gange. Nach einer Umfrage wurde beschlossen, uns in einem Spaß- und Freizeitpark in der Stadt Schytomyr zu treffen. Unser Mitarbeiter Oleg Boyko war zeitlich ziemlich eingespannt, und so erklärte sich Olga Lytwin bereit, uns an seiner statt dabei zu unterstützen.

Olga nahm Kontakt zu dem Direktor des Freizeitparks auf. Als er erfuhr, wer seinen Park besuchen möchte, erklärte er sich bereit, für jedes Eintrittsticket 50% Rabatt zu geben. Die Mütter durften umsonst ihre Kinder beim Spielen begleiten. Herzlichen Dank an den Direktor des “Ostriw Roswah” (Spaßinsel) in Schytomyr! (Facebookseite und Webseite des Parks)

Wir gaben vorab unsere Liste der Familien an Oleg und Olga, worauf sie die Kriegswitwen anriefen und sie zu dieser Veranstaltung einluden. Vielen Dank an Olga Lytwin für die Hilfe bei der Organisation und danke für die tollen Fotos, die wir euch hier zeigen können.

Wir möchten uns aber auch bei allen Spenderinnen und Spendern bedanken. Danke, dass ihr das „Hilfsprogramm Witwen und deren Kinder“ unterstützt! Nur Dank Euch haben die Kinder an diesem Abend viel Spaß, Freude, und ein einmaliges Erlebnis gehabt!

An diesem Treffen konnten aber leider nicht alle Kinder teilnehmen, die eingeladen waren, da sehr viele von ihnen zu unserem Bedauern krank waren. Traurig für die Kinder. Aber wir hoffen, dass wir so etwas irgendwann wiederholen können, damit die, die an diesem Abend gefehlt haben, sich uns dann anschließen können.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Sieben Familien kamen zum Treffen und hatten sehr viel Spaß. Eine Stunde konnten die Kinder in „Freizeitpark Spaßinsel“ herumtoben und spielen. Danach saßen wir alle gemeinsam an einem großen Tisch in einer Pizzeria, wo wir drei riesige Pizzen und reichlich Getränke bestellten, während wir uns unterhielten. Insgesamt verbrachten wir drei wunderbare Stunden miteinander. Es war richtig toll, all diese Familien auf einmal zu treffen. Wir haben uns alle sehr gefreut, die Kinder waren auch sehr glücklich (und am Ende auch recht erschöpft). 😉

Wir danken Euch herzlich für Eure bisherige Unterstützung, Euer Engagement und die praktische Hilfeleistung, welche diese und andere Witwen und deren Kinder in der Ukraine gerade so dringend benötigen – und hoffen natürlich auf weitere Spenden.

Spenden bitte über PayPal: hilfsprogramm.de.ua@gmail.com

Jetzt einfach, schnell und sicher online bezahlen – mit PayPal.

oder per Banküberweisung –

Spendenkonto: IBAN-Nr. DE12380601861502025011, BIC GENODED1BRS, Volksbank Bonn-Rhein-Sieg eG, Bonn – Kontoinhaber: EuroMaidan NRW e.V. – Verwendungszweck : Hilfsaktion Witwen

Herzlichst Noelie Uhlmann und Euer Team “Deutschland für die Ukraine” sowie “EuroMaidan NRW e.V.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s