Spendenübergabe an das Kinderheim Denyschi bei Schytomyr, 11. Juli 2015 – Bericht 43

Am 15.06.2015 schrieben wir, der Verein „EuroMaidan NRW e.V.„, einen Spendenaufruf für das Kinderheim Denyschi. Es ging darum, dass das Heim zwei Fernsehgeräte, eine Elektrokettensäge und einen Laufteppich brauchte.

Bereits im März 2015 hatten wir schon einmal eine Sachspendenübergabe an dieses Kinderheim durchgeführt, und damals hieß es schon:

“Es werden Fernsehgeräte im Kinderheim gebraucht, eine Kettensäge, um Holz für die Heizung zurechtzuschneiden, …”

Und nun möchten wir uns ganz herzlich bei unseren Spendern für die eingegangenen bedanken. Dank ihnen konnte dieser Bedarf gedeckt werden.

Unser Vorstandsmitglied Klaus H. Walter war in Schytomyr und übergab am 4. Juli 2015 die benötigte Summe in Höhe von 750€ an unseren ehrenamtlichen örtlichen Mitarbeiter Oleg Boyko.

Oleg kaufte alle nötigen Artikel, die wir vorher mit ihm ausgesucht hatten.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Etwas Geld blieb noch über, so dass noch Bananen, Süßigkeiten und Pampers gekauft werden konnten, was Oleg nach Absprache mit uns auch tat:

750€ x 24,5 UAH= 18.375.00 UAH.

Dazu kam noch eine Spende in Höhe von 600,00 UAH aus Kyiw von unserem Freund Joerg D., die Gesamtsumme belief sich somit auf 18,975,00 UAH.

Bis zur letzten Hrywna wurde alles ausgegeben.

Am 11.07.2015 fuhren Oleksander und Oleg zum Kinderheim und übergaben all die Sachen an die Direktorin, die dann auch die Übergabe unterzeichnete.

Alle Belege stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die Kinder waren schon am Schlafen, daher gibt es dies mal auch keine Bilder von Kindern.

Die Direktorin versprach, dass sie persönlich alle Kinder aufsuchen wird und alles essbare unter den Kindern verteilen wird.

Sie bedankte sich mehrmals für die Sachspenden und war sehr gerührt, dass ihr alle an das Heim denkt. Dies sind die Worte die wir an euch weiter geben sollten.

“ Danke, ich bin einfach überglücklich. Unsere Regierung denkt nicht an uns, wir leben von einem Tag zum anderen. Danke, dass unsere Kinder euch nicht egal sind.

Ihr seid großartig. Danke!“

Frau Schpak hielt Ihr Versprechen und schickte uns ein paar Fotos:

– Die Fernsehgeräte sind ausgepackt und wurden angebracht.

– Die Elektrokettensäge wurde ausprobiert.

– Der Teppich liegt auf dem Boden.

– Alles Essbare haben die Kids bekommen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Für weitere Spenden zur Unterstützung des Kinderheims Denyschi benutzt bitte folgendes Spendenkonto: IBAN-Nr. DE12380601861502025011, BIC GENODED1BRS, Volksbank Bonn-Rhein-Sieg eG, Bonn – Kontoinhaber: EuroMaidan NRW e.V. – Verwendungszweck : Hilfsaktion Kinderheim:

oder über Paypal an: hilfsprogramm.de.ua@gmail.com

Jetzt einfach, schnell und sicher online bezahlen – mit PayPal.

Herzlichst

Klaus H. Walter und Euer Team “Deutschland für die Ukraine” sowie “EuroMaidan NRW e.V.”

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s